Linsen-Hafer Laibchen



Die Alternative zum Burger – Mein Mann und mein Kind essen sie – also ein total Familienfreundliches-Rezept. Man kann sie auch gut vorbereiten und bei Bedarf herausbraten.

Danke Mama für dein Rezept

1 Tasse Linsen über Nacht einweichen, am nächsten Tag in Suppe kochen. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen.

Gemüse deiner Wahl fein raspeln. Ich habe diesmal folgendes verwendet

1 Zucchini

3 Karotten

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

In etwas Öl anbraten und wenn fertig zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Wenn die Linsen gut abgetropft und kalt sind, gib die abgekühlte Gemüsemasse hinzu und füge

1 Ei,

10g Haferflocken- oder Haferkleie und

Gewürze/Kräuter deine Wahl (z.B.: Currypulver und frische Minze) hinzu.

Vermische die Masse, forme kleine Laibchen, welche du dann in der Pfanne mit etwas Öl herausbrätst.

Mahlzeit ihr Lieben 😊


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen