• Mag. Sigrid Ornetzder

Warum weniger Brot?

Hi Leute, heute möchte ich euch verraten warum ich darauf achte weniger Gluten zu essen.

Ihr wisst ja ich muss extrem auf meinen Körper achten, weil ich sonst an Neurodermitis Schüben und Allergie Attacken leiden würde. Durch viel Recherche und Gesprächen mit Experten in den letzten 15 Jahren, sind mir viele Wundermittel angepriesen worden. Jetzt nach all diesen Jahren und vielen Experimenten kann ich nur sagen, gibt es einige Dinge die mir wirklich helfen. Neben der Implementierung von mehr Chlorophyll in unseren Familienalltag haben wir auch den Konsum glutenhaltiger Lebensmittel reduziert und versucht mehr Pseudogetreide, Gemüse und Obst zu essen.

Gluten an sich ist nichts Schlimmes, es ist das Klebereiweiß im Getreide, vor allem im Weizen und Dinkel.

Durch den heutigen Anbau und Züchtung von Getreide und dem täglichen Verzehr von Gluten, kann ein "Zuviel" an Gluten, im Körper Entzündungsprozesse fördern.

Was ich an dieser Stelle nicht sagen möchte, ist dass man auf glutenhaltige Lebensmittel verzichten soll. Wichtiger finde ich einen vernünftigen und bedachten Umgang mit unserem doch täglich konsumierten und heißgeliebtem Brot und Pasta Gerichten. Eine Frage an dich, gibt es einen Tag in deiner Woche wo du kein Brot oder ein Nudelgericht isst? Die meisten Essen zum Frühstück Brot mit Marmelade oder Schinken, zur Jause ein Weckerl, zu Mittag noch ein Weckerl oder vielleicht ein Nudelgericht und am Abend zur Jause gibt’s wieder Brot.


Heute schenk ich dir einen meiner Brot und Nudelfreien Beispieltage!

Frühstück:

Wasser mit frischer Zitrone

Rührei mit viel Petersilie und Gemüse

Oder

Gesunder GREEN JUICE

Snack Vormittag oder Nachmittag:

Sprossen oder Mikrogrün

Oder

Eingeweichte Nüsse

Mittag und/oder Abendessen

Linseneintopf

oder

Selbstgemachtes glutenfreies Knäckebrot mit Gemüse und Cashewaufstrich


Wenn ihr mehr lernen wollt. In meinen Kursen nehmen wir das Thema Gluten, Chlorophyll, Green Juice, Sprossen und Mikrogrün ganz genau unter die Lupe!


Face to Face Kurs/Lehrgang in LINZ/OÖ startet am 8. November 2019 , Anmeldungen werden nur noch bis Montag 21. Oktober 2019 angenommen) --> klick hier INFO


Online Kurs/Lehrgang (start März 2020) --> klick hier INFO

UND

Am 25/26 und 27 Oktober zeig ich euch life auf der LIFE MESSE für Gesundheit in Wels, wie man Knäckebrot, Sprossen, vegane Aufstriche und Chlorophyllsäfte herstellt. Im Genussstudio H21 / Sektor B, Frisches Grün für mehr Energie, Mag. Sigrid Ornetzeder Freitag 25.10.2019 von 11:00 - 12:00 Uhr Samstag 26.10.2019 von 10:30 - 11:30 Uhr Sonntag 27.10.2019 von 16:00 - 17:00 Uhr



LA VITALISTA NEWSLETTER

Saisonales, Aktuelles und Spannendes zum Thema Gesundheit. Ich freue mich, dass wir in Kontakt bleiben!

Deine Sigrid

Mag.(FH) Sigrid Ornetzeder

 

 

 

info@lavitalista.com

+ 43069917195944

Gartenstraße 24

A-4816 Gschwandt

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Weiß Instagram Icon